Museum Brandhorst, München

Schon das Gebäude des Museum Brandhorst ist beeindruckend: Die Fassade ist mit 36.000 Keramikkacheln in 23 Farben verziehrt und damit ein deutlicher Kontrapunkt zu den anderen Gebäuden im Museumsviertel.

Aber auch die Ausstellungsräume und Bewegungsflächen bieten interessante Perspektiven und Motive.
Ganz zu Schweigen von den Objekten, die das Ehepaar Brandhorst zusammengetragen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.