Street Photography

Spätestens seit einem Besuch in New York City beschäftigt mich das Genre „Street-Photography“ intensiver.

Auf der Straße begegnet man immer auch Menschen. Die Auswahl möglicher Motive ist also riesig und sehr individuell, das Verhalten der Menschen ist immer wieder neu. Das ermöglicht es, interessante Aufnahmen zu machen.

Zudem deckt die Street-Photography das weite Spektrum des Lebens ab.
Zumindest kann sie es potentiell, es hängt halt vom Fotografen ab.